Strände und Buchten bei Pollensa, Puerto de Pollensa, Formentor

 Home / Umgebung / Strände und Buchten /Strände Pollensa

Cala Barques

Bild des Strandes Cala Barques auf Mallorca

Sandstrand mit Behindertenzugang
Länge des Strandes: 85 Meter;
Mittlere Breite: 40 Meter;
Besucherzahlen: hoch
Strandtyp: urban;
Badebedingungen: starker Wellengang

Cala Barques gehört zu Cala Sant Vicenç und ist sieben Kilometer von Pollença entfernt.


Cala Bóquer

Bild des Strandes Cal Bouquer auf Mallorca

Sandstrand
Länge des Strandes: 80 Meter;
Mittlere Breite: 15 Meter;
Besucherzahlen: niedrig
Strandtyp: isoliert;
Badebedingungen: mäßiger Wellengang

Der Strand ist 2,7 Kilometer von Port de Pollença entfernt. Sein auf römische Ursprünge zurückgehender Name bezieht sich auf Pocchor, ein höchst wichtiger und von Plinius (1. Jahrhundert v. Chr.) dokumentierter Ort der Zone bei Pollentia.

Cala Carbó

Bild des Strandes Cala Carbó auf Mallorca

Kieselstrand
Länge des Strandes: 80 Meter;
Mittlere Breite: 15 Meter;
Besucherzahlen: niedrig
Strandtyp: semiurban;
Badebedingungen: mäßiger Wellengang

Cala Carbó ist 7,3 Kilometer von Pollença entfernt. Zusammen mit Cala Molins, Cala Clara und Cala Barques bildet sie den als Cala Sant Vicenç bekannten Strandkomplex und ist von den vier der am wenigsten besuchte, weil es hier keine touristischen Dienstleistungen gibt.

Cala Castel

Bild des Strandes Cala Castel auf Mallorca

Sandstrand
Länge des Strandes: 200 Meter;
Mittlere Breite: 20 Meter;
Besucherzahlen: niedrig
Strandtyp: isoliert;
Badebedingungen: mäßiger Wellengang

Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung bis Cala Barques. Hier beginnt eine Fußwanderung, sie ist ausgeschildert und geht, über den Pas des Pescadors, am Meer entlang bis zu dieser privilegierten natürlichen Umgebung. Eine andere Möglichkeit wäre, mit dem Wagen bis zur possessió (Landsitz) de Ternelles zu fahren, um dort den guten Weg zu nehmen, der über 10 Kilometer zur Cala Castell führt.

Cala Clara

Bild des Strandes Cala Clara auf Mallorca

Sandstrand
Länge des Strandes: 50 Meter;
Mittlere Breite: 30 Meter;
Besucherzahlen: niedrig
Strandtyp: urban;
Badebedingungen: mäßiger Wellengang

Gehört zu Cala Sant Vicenç. Cala Clara bezieht sich auf die helle Farbgebung dieses Strandes. Er ist weißsandig, klein, und an seinen Seiten erheben sich etliche touristische Einrichtungen, wodurch die Besucherzahl hier sehr hoch sind.

Cala en Feliu

Bild des Strandes Cala en Feliu auf Mallorca

Sandstrand
Länge des Strandes: 42 Meter;
Mittlere Breite: 30 Meter;
Besucherzahlen: niedrig
Strandtyp: isoliert;
Badebedingungen: mäßiger Wellengang

Dieser einsame unberührte Meereseinschnitt in "U"-Form geht bis zweihundert Meter landeinwärts und endet an einem Strand, der durch einen hier mündenden Wildbach sowie durch die Meeresströmungen gebildet wird.

Cala en Gossalba

Bild des Strandes Cala en Gossalba

Kieselstrand
Länge des Strandes: 37 Meter;
Mittlere Breite: 15 Meter;
Besucherzahlen: niedrig
Strandtyp: isoliert;
Badebedingungen: mäßiger Wellengang

Dieser schöne Meereseinschnitt in "U"-Form, unberührt und paradiesisch, ist klein, sein Strand besteht aus Kieseln und Kies und ist nach Südost-Südwest orientiert. Er bildet zwei kleine Buchten und ist von hohen Bergen und Pinien umgeben.

Cala Estremer

Bild des Strandes Cala Estremer auf Mallorca

Kieselstrand
Länge des Strandes: 200 Meter;
Mittlere Breite: 15 Meter;
Besucherzahlen: niedrig
Strandtyp: isoliert;
Badebedingungen: mäßiger Wellengang

Dieser tiefe Meereseinschnitt in „U“-Form endet in der Mündung mehrerer Sturzbäche, einer führt auch im Sommer Wasser von einer zum Mittelmeer führenden Schlucht; er bildet einen kleinen unberührten Strand von wilder Schönheit. Steine, Kiesel und Kies ersetzen hier den Sand.

Cala Figuera Pollença

Bild vom Strand Cala Figuera Pollença auf Malllorca

Sandstrand
Länge des Strandes: 45 Meter;
Mittlere Breite: 10 Meter;
Besucherzahlen: niedrig
Strandtyp: isoliert;
Badebedingungen: mäßiger Wellengang

Dieser spektakuläre Meereseinschnitt in "U"-Form endet in einem Strand zwischen Steilwänden und ist eines der beliebtesten Postkartenmotive.

Cala Formentor

Bild des Strandes Cala Formentor

Sandstrand mit Behindertenzugang
Länge des Strandes: 840 Meter;
Mittlere Breite: 8 Meter;
Besucherzahlen: hoch
Strandtyp: semiurban;
Badebedingungen: ruhige Gewässer

Hier liegt das berühmte Hotel gleichen Namens, und gegenüber der Küste die Illa de Formentor. Die nächste Ortschaft ist Port de Pollença, 14 Kilometer entfernt. Ein muss um Kaffee zu trinken, wenn man den Leuchtturm Faro de Formentor besucht.

Cala Mollins

Bild des Strandes Cala Mollins

Sandstrand mit Behindertenzugang
Länge des Strandes: 45 Meter;
Mittlere Breite: 50 Meter;
Besucherzahlen: hoch
Strandtyp: urban;
Badebedingungen: starker Wellengang

Die bis ans Ufer stehenden Privathäuser und Ferienunterkünfte umgeben diesen Strand, der zu Cala Sant Vicenç gehört.

Cala Murta

Bild vom Strand Cala Murta auf Malllorca

Kieselstrand
Länge des Strandes: 85 Meter;
Mittlere Breite: 25 Meter;
Besucherzahlen: mittel
Strandtyp: isoliert;
Badebedingungen: mäßiger Wellengang

Dieser spektakuläre Meereseinschnitt in „S“-Form geht bis 180 Meter landeinwärts und endet in einem halbrunden Strand. Steilwände schließen die Seiten ab, die rechte ist von Steineichen bewachsen, auf der linken befindet sich die possessio (Landsitz) von Cala Murta und die Kapelle der Mare de Déu de Formentor, umgeben von einem Pinienwald.

Playa Can Cullerassa

Bild des Strandes Playa Can Cullerassar

Sandstrand
Länge des Strandes: 2545 Meter;
Mittlere Breite: 10 Meter;
Besucherzahlen: niedrig
Strandtyp: semiurban;
Badebedingungen: mäßiger Wellengang

Hier mündet der Torrent de Sant Joan und am Fuß des Puig de Santuiri befindet sich Can Daniel Gran, das größte Talayotdorf Mallorcas. Dieser ruhige steinige Strand ist sehr schmal, dafür sehr lang. Der Strand eignet sich eher für ausgedehnte Spaziergänge, denn hier liegt eigentlich nie jemand, da man nicht parken kann und der Strand einfach zu schmal ist.

Playa El Caló

Bild des Strandes Playa El Caló

Kiesstrand
Länge des Strandes: 63 Meter;
Mittlere Breite: 20 Meter;
Besucherzahlen: niedrig
Strandtyp: isoliert;
Badebedingungen: mäßiger Wellengang

El Caló ist vier Kilometer von Port de Pollença entfernt, zwischen la Roja und Punta de s’ Avançada gelegen, hier wacht eine Militärfestung (17. Jahrhundert) über das steinige Terrain.

Playa El Maressar

Bild vom Strand Playa El Maressar auf Malllorca

Kieselstrand
Länge des Strandes: 10 Meter;
Mittlere Breite: 10 Meter;
Besucherzahlen: mittel
Strandtyp: semiurban;
Badebedingungen: mäßiger Wellengang

Dieser zwischen Cala Molins und Cala Clara gelegene Vorsprung ist Teil der weiten Bucht von Cala Sant Vicenç, welche die Badezonen Cala Carbó und Cala Barques einschließt, sowie die Felsvorsprünge Punta Negra und Coves Blanques. Hier ist eine Betonfläche von welcher aus man Sprünge aus über 5 Meter Höhe ins Meer machen kann.

Playa d'Albercuix

Bild des Strandes Playa d'Albercuix

Sandstrand mit Behindertenzugang
Länge des Strandes: 1450 Meter;
Mittlere Breite: 12 Meter;
Besucherzahlen: hoch
Strandtyp: urban;
Badebedingungen: ruhige Gewässer

Der kilometerlange Küstenstrich ist von einer Vielzahl sehr kleiner Strände durchsetzt und eigentlich als Pinewalk bekannt. An seiner linken Seite befindet sich die Marinebasis und die Basis für Wasserflugzeuge. Ein muss für einen Spaziergang. Man beginnt direkt an der Promenade in Port de Pollença und läuft dann direkt am Wasser.

Playa del Port de Pollença

Bild des Strandes Playa del Port de Pollença

Sandstrand mit Behindertenzugang
Länge des Strandes: 1440 Meter;
Mittlere Breite: 40 Meter;
Besucherzahlen: hoch
Strandtyp: urban;
Badebedingungen: ruhige Gewässer

Eigentlich der am größte Strand con Port de Pollença. Durch seine Größe ist er aber nie wirklich voll und man findet immer ein Plätzchen. Ausser in den Bereichen der Strandbars. Agatha Christie ließ ihre Novelle Problem in Pollença hier spielen, und der katalanische Maler Anglada Camarassa wohnte, unter anderen, hier im Hafen.

Jetzt spontan buchen und schon bald an den Traumstränden wohlfühlen.

Latin words, consectetur and going through as the cites of the word in classical literature discoveres the undoubtable source

  • Finca Hotel Predio Son Serra Schriftzug
  • Finca predio Son Serra Wappen

Finca Hotel

Eingebettet in eine parkähnliche Landschaft mit über 100 Palmen liegt das stilechte mallorquinische Finca Hotel im Nordosten der Insel, auf einer Anhöhe in Küstennähe. Umgeben von Naturparks fernab der Touristenmassen, ist es mit seiner privilegierten Lage eine besondere Adresse für Naturliebhaber. Wir bieten Gästen und Besuchern ein à la Carte Restaurant mit täglich wechselndem Menü und hausgemachte Kuchen. Wir laden Sie ein, in unser traditionell mallorquinisches Wohlfühl-Ambiente mit deutscher Gastlichkeit.


Urlaubsparadies

Auf über 50.000 qm Fläche bieten wir 20 individuell gestaltete Zimmer, unsere Casas, die idyllisch über verschiedene Villas auf der Finca verteilt stehen. Alle Bereiche sind umgeben von einer sensualen Aura von Düften der Zitrus- und Olivenbäume sowie von vielen farbenprächtigen, exotischen Pflanzen. Der große Pool mit Sonnenterrasse ist umgeben von beeindruckenden Palmen. Wir bieten ein gemütliches 4-Sterne-Ambiente und verschiedene Relax-Bereiche sowohl Outdoor als auch Indoor.